Jusos Barsinghausen veranstalten Foto-Aktion zum Weltfrauentag am Thie

 
Foto: Jusos Barsinghausen
 

Mit einer Fotoaktion am Thie haben die Jusos Barsinghausen am heutigen 08. März auf den Internationalen Weltfrauentag aufmerksam gemacht. Dieser stand dieses Jahr unter dem Motto: „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland."

 

Dazu hatten die Jusos eine Fotokulisse gestaltet, wovor eine Wahlurne aufgebaut wurde. Für alle interessierten Barsinghäuserinnen und Barsinghäuser bestand die Möglichkeit, sich mit einer Sofortbildkamera fotografieren zu lassen und das Bild gleich mitzunehmen.

„Unser Ziel war, die Barsinghäuserinnen und Barsinghäuser an einen wichtigen Meilenstein, nämlich die Einführung des Frauenwahlrechts im Jahre 1918, zu erinnern“, betonte Juso-Vorsitzende Viktoria Woronin. „Auch in Deutschland ist die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Gleichberechtigung immer noch notwendig, da wir in vielen Bereichen von einer Gleichstellung von Mann und Frau leider noch weit entfernt sind“, so Woronin weiter.

Die Jusos Barsinghausen sind bereits seit Jahren mit Verteilaktionen zum Internationalen Weltfrauentag in Barsinghausen aktiv. In diesem Jahr sollte jedoch eine neue Aktionsform durchgeführt werden. „Die Menschen waren erst ein wenig irritiert, freuen sich dann aber, wenn sie ihr Foto gleich mitnehmen können“, stellte Felix Miethe fest.