Antrag Nr. 23 der SPD- Fraktion zur Haushaltsverabschiedung 2008

Der Rat der Stadt Barsinghausen möge beschließen:

Die Weiterentwicklung des Verkehrskonzeptes Egestorf soll konsequent fortgesetzt werden. Hierfür und für die Verkehrsüberwachung durch „Starenkästen“ an besonderen Schwerpunkten sind im ersten Schritt 30.000 € in den Haushalt einzustellen.

Begründung:

Unabhängig von dem Bau der „Spange“ sind in Egestorf verkehrsregelnde Maßnahmen unverzüglich schrittweise vorzunehmen. Darüber hinaus muss dem Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung im Straßenverkehr insgesamt Rechnung getragen werden. Als probates Mittel haben sich die „Starenkästen“ erwiesen. Die Stadt Wunstorf hat damit gute Erfahrungen gemacht, andere Kommunen in der Region Hannover wollen diesem Beispiel folgen.

Als Standorte kommen zunächst folgende Straßen in Frage:

  • Heinrich-Benne-Str.
  • Egestorfer Str.
  • Wilhelm-Heß-Str. ( nach dem Ortseingangsschild)
  • Mindener Str. in Nordgoltern ( B65 )
  • Langenäcker

Über die Aufteilung der Einnahmen ist mit der Region Hannover zu verhandeln.